St. Pauli Bekehrung Lövenich

 

 

 

Hauskommunion

 

Wer für sich oder für Angehörige einen Besuch und den Kommunionempfang wünscht, den bitten wir, dies unter der Tel.-Nr. 606 (Frau Höpgens) mitzuteilen.

 

Am Freitag, dem 29. September 2017 wird ab 9.00 Uhr wieder die Kommunion zu unseren Kranken ins Haus gebracht.

Am Freitag, dem 20. Oktober 2017, wird ab 9.00 Uhr wieder die Kommunion zu unseren Kranken ins Haus gebracht.

 

 

 

 

 

Kevelaer-Wallfahrt

Herzliche Einladung

Kevelaer-Buswallfahrt

zu 

Maria, der Trösterin der Betrübten

 

Am Sonntag, dem 08.Oktober 2017, ist die diesjährige Wallfahrt nach Kevelaer

   " Mit Maria - Gottes Wort erleben "

Abfahrt: 8.45 Uhr Tenholt, Bushaltestelle

               8.50 Uhr  Lövenich, Kirchplatz

               9.00 Uhr Immerath, -neu- Kapelle

               9.05 Uhr Kückhoven, Kirche

               9.10 Uhr Holzweiler, Kirche

               9.15 Uhr Keyenberg,    Bushaltestelle Friedhof

 Preis: 13,00 €

 Rückkehr: ca. 18.00 Uhr in Lövenich Abschluss in der Kirche
(
Danach werden die Pilger wieder zu den Abfahrtsorten zurückgefahren)

Verbindliche Anmeldung ab sofort bei: Käthi Höpgens 02435/ 606

 Es wäre schön, wenn viele mitfahren würden.

 

 

 

Missionskreis

Schon jetzt möchten wir auf unseren diesjährigen Missionsbasar am letzten Wochenende im November in der Mehrzweckhalle Lövenich, hinweisen.
Wer einen Preis für die Verlosung stiften möchte, melde sich bitte bei Frau Marianne Ziehm, Tel. 02435-494.

Bitte merken sie sich diesen Termin schon jetzt vor. Weiteres hierzu im nächsten Pfarrbrief.

 

 

 

 

 

Hubertusmesse

Am 5. November 2017 feiern wir die Hubertusmesse zu Ehren des Hl. Hubertus, dem Schutzpatron der Jäger. Für die musikalische Gestaltung sorgt das Bläsercorps Erkelenz unter der Leitung von Kurt Forg.

Nach der Hl. Messe werden an den Ausgängen die gesegneten Hubertusbrote verteilt.

 

 

Seniorentreff

Der nächste Seniorentreff ist am Dienstag, dem 10. Oktober 2017 ab 14.30 Uhr im Pfarrheim. Das Team freut sich auf Ihr Kommen.

 

Bücherei

!Achtung! Änderung der Öffnungszeit

Die Bücherei ist ab dem Monat Oktober nur noch freitags von 16.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet. Wir halten für Jung- und Alt einige Neuerscheinungen zur kostenlosen Ausleihe bereit und freuen uns über jeden Besuch.

Während dieser Zeit werden weiterhin Messbestellungen entgegen genommen oder privat bei Käthi Höpgens, Tel. 02435/606

Danke für Ihr Verständnis und eine gute Zeit.

Das Büchereiteam

 

 

 

 

Frauengemeinschaft

Die kath. Frauengemeinschaft lädt wieder zu einem Spieleabend am Dienstag, dem 19. September, um 19.00 Uhr ins Pfarrheim ein. Jeder kann gerne ein Spiel

mitbringen. Herzlich willkommen!

 

Wichtiger Hinweis: Der geplante Radausflug am 2. September 2017 wird leider ersatzlos gestrichen.

 

Oktober 2017

Am Montag, dem 16. Oktober 2017 ist die diesjährige Jahreshauptversammlung. Beginn ist um 19.00 Uhr mit einer Hl. Messe in der Krypta unter dem Thema: "Unsere Sehnsucht weitertragen - Frauen in der kfd."

Dieses Thema lädt ein, auf die Begabungen und Stärken von Frauen zu schauen, uns mit unseren Träumen und Visionen, mit unserer Sehnsucht auseinanderzusetzen und als Christen und Christinnen zu leben und Zeugnis abzulegen in der Welt.

Hierzu wird recht herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

Kirchenweg mit Weltpremiere

Der Gottesdienst, von Pfarrer Göbbeler in gewohnt schwungvoller Weise zelebriert, eröffnete den Kirchenweg in Lövenich. Schon in seiner Predigt wies er auf die Eigenarten Lövenichs hin, die beim Kirchenweg in den Vordergrund gestellt werden sollten:
- Musikalität, repräsentiert durch die Chorgemeinschaft Katzem-Lövenich und die Vocal Voices, beide unter der Leitung von Theo Schläger
und
- den Ritter und Pilger Arnold von Harff, dessen Grabplatte sich in der hiesigen Krypta befindet.
Die Chöre trugen musikalisch zur Gestaltung des Gottesdienstes bei. Hierbei wurden die Zuhörer sogar mit einer Premiere beglückt. Das Stück "Schau auf die Welt" erlebte seine gelungene Uraufführung.

Die Einladung nach dem Gottesdienst zu verweilen wurde vom Vorsitzenden des Ortsausschusses Herrn Siegfried Matenaar noch einmal ausgesprochen. Erfreulicherweise fanden sich auch viele bereit dem zu folgen und bei Gebäck und Getränk die Gelegenheit zum Gespräch und zur eiligen Besichtigung der Kirche zu nutzen.
Denn schon nach kurzer Zeit ging es weiter in die, vielen noch unbekannte, Krypta. Hier wartete Rainer Merkens, um sein umfangreiches Wissen über Arnold von Harff mit den Menschen zu teilen. Im Vordergrund stand dabei natürlich die Grabplatte, die in die Wand der Krypta eingelassen ist. Er erläuterte die Details, die sich einem erst bei genauerem Hinsehen erschließen, in kompetenter und humorvoller Weise.

Zum Abschluss war dann noch Gelegenheit das Gehörte und Gesehene zu reflektieren und sich für die 5. Station am 02.04.2017 in Schwanenberg zu verabreden.

Dank gilt allen, die zum Gelingen einiger schöner Stunden beigetragen haben.

Beate Küppers, OA Lövenich