St. Christophorus Gerderath

 

 

Blasiussegen, Kerzenweihe und Frauengottesdienst an Maria Lichtmess

Am Freitag, dem 02. Februar 2018 um 08.30 Uhr laden wir alle herzlich ein, in unserer Kirche St. Christophorus  zum Empfang des Blasiussegens, zur Kerzenweihe und  zum Frauengottesdienst. Sehr gerne können Sie eigene Kerzen zur Segnung mitbringen, um diese mit den Kerzen der Kirche zusammen vor dem Altar segnen zu lassen.

 

                                     Unser Ortsausschuss St. Christophorus Gerderath 

                                      trifft sich am Dienstag, dem 20. Februar 2018 um 

                                      19.30 Uhr im Haus St. Michael.                                          

                                      Die Sitzungen des Ortsausschusses sind öffentlich.

                                      Alle, die sich für die Arbeit des Ortsausschusses

                                      interessieren, die Ideen und Anregungen für das Leben

                                      in unserer Gemeinde haben, oder vielleicht auch nur

                                      mal schauen möchten, was unser Ortsausschuss macht,

                                      sind herzlich willkommen.

 

 

 

 

Seniorennachmittage

Der Seniorennachmittag im Februar findet am 06.02. 2018 von 14.30 bis 17.00 Uhr im Bürgerhaus statt.

Wir laden Sie herzlich dazu ein und freuen uns wenn Sie kommen

 

 

Redaktionsschluss für den Pfarrbrief März 2018                                                
Für die Intentionen: 10.02.2018                                                                                
Für die Artikel: 15.02.2018 an:
oa-gerderath@christkoenig-erkelenz.de

 

 

Kommunionempfang zu Hause

 

Jesus selbst lädt uns alle ein!

Wir würden gerne zu Ihnen kommen.

Wenn Sie selbst nicht mehr an einem Gottesdienst teilnehmen können, sei es durch Alter, Krankheit oder anderen Gründen, möchten wir gerne das Brot des Lebens, Jesus selbst in Gestalt des heiligen Brotes und damit verbunden seine unendliche Liebe und Kraft, zu Ihnen bringen.

Wir, das sind Gemeindemitglieder / Kommunionhelfer, denen diese Aufgabe eine Herzensangelegenheit ist. Wir möchten füreinander Sorge tragen. So können wir eine gemeinsame Beziehung miteinander mit Leben füllen und neu gestärkt daraus hervorgehen. Wir möchten Ihnen dadurch dieses besondere Zeichen der Zusammengehörigkeit entgegenbringen.

Unsere Besuche können in regelmäßigen Abständen stattfinden oder nach Ihrem Wunsch. Ob Sie sich selbst angesprochenen fühlen oder ob Sie um Menschen in Ihrer Familie oder Bekanntenkreis wissen: Wir möchten Sie herzlich einladen und dazu ermutigen, sich bei uns zu melden.

Gemeindetreff St. Christophorus Gerderath

im Haus St. Michael, Genenderstr.76 – gegenüber der Kirche

Öffnungszeiten: Mittwoch und Freitag, jeweils von 10.00 - 11.30 Uhr

Tel: 02432 / 6230

 

Friedenslicht 2017

Friedenslicht aus Betlehem in St. Christophorus Gerderath ab dem 4. Advent in der Kirche.

"Die Friedenslichtaktion 2017 steht in Deutschland unter dem Motto:

"Auf dem Weg zum Frieden"

Die Bedeutung des "Friedenslicht -Symbols"
Im Mittelpunkt steht die Flamme einer stilisierten Kerze. Dieses Licht durchbricht die Nacht, die uns vielfältig umgibt. Die drei Sterne stehen für den dreieinigen Gott, der uns durch die Nacht begleitet, wie auch für die drei "Prinzipien" der Weltpfadfinderbewegung. Die beiden gekreuzten Parallelogramme sind Sinnbild für das Kreuz Christi. Sie können aber auch als Krippe gedeutet werden, die Christus als Licht der Welt birgt. Gleichzeitig erinnern sie an einen Pfadfinderknoten. Das Logo ist auch als Friedenszeichen zu deuten: Die Balken erinnern daran, dass sich Menschen unterschiedlicher Nationen, unterschiedlicher Hautfarbe oder unterschiedlicher Gesinnung die Hand zum friedlichen Miteinander reichen.

 

 

 

Noch einmal eine kleine Erinnerung: Die nächste Versammlung unserer Caritas ist am 18.09.2017, wie immer um 18.00 Uhr im Haus St. Michael.

 

Caritas Sonntag in St. Christophorus Gerderath

"Zusammen sind wir Heimat." lautet das Thema der Jahreskampagne des Deutschen Caritasverbandes. Unter diesem Motto steht auch der Caritas-Sonntag am 17. September 2017.

In Deutschland leben Menschen unterschiedlicher Herkunft. Vor allem in den beiden vergangenen Jahren ist die Zahl der Flüchtlinge stark gestiegen. Es wird die große Aufgabe der Gesellschaft sein, diese Menschen zu integrieren. Das setzt voraus, dass die Werte, für die eine offene Gesellschaft wie die in Deutschland steht, von allen anerkannt werden. Nur gemeinsam haben Einheimische und Menschen mit Migrationshintergrund die Chance, ihre Heimat zu gestalten, eine Heimat, in der niemand ausgegrenzt wird wegen seiner Hautfarbe, Herkunft, religiösen Überzeugung und seines sozialen Status. Dazu will die Caritas mit der Jahreskampagne "Zusammen sind wir Heimat" beitragen.

Die Kollekte in der Heiligen Messe am 17.09.2017, dem Caritas-Sonntag, verbleibt  bei uns vor  Ort und wird für unbürokratische Hilfe und caritative Aufgaben in unserer Gemeinde eingesetzt. Bitte unterstützen Sie durch Ihre Gabe die Arbeit unserer Caritas. Wir danken Ihnen sehr herzlich dafür.

 

Kevelaerfreunde St. Christophorus Gerderath - 50. Wallfahrt

Die 50. Wallfahrt von Gerderath nach Kevelaer begann am 14. Juli um 6.30 Uhr mit der Pilgermesse. Danach machten sich die Fuß- und einige Radpilger auf den Weg. Das Wetter hielt sich bis kurz vor Lüllingen. Beim Einzug in Kevelaer mussten die Regenschirme aufgespannt werden. Nach einer kurzen Begrüßungsandacht an der Gnadenkapelle suchten die müden Pilger ihre Quartiere auf. Für den nächsten Morgen war ein großer Einzug aller Pilger vom Peter-Plümpe-Platz zur Kerzenkapelle geplant. Da die Buspilger, die Radpilger, die Abordnung der Bruderschaft und zahlreiche private Pilger pünktlich eintrafen, zog eine große Prozession begleitet von einer Musikkapelle zur Kerzenkapelle. Pastor Steffes hielt eine ansprechende Heilige Messe, in der zwei Kerzen und eine neue Fahne gesegnet wurden. Die Kerzen hatten die Messdiener selbst gestaltet und gestiftet. Eine Kerze blieb in der Kerzenkapelle und die andere steht nun in der Kirche in Gerderath.

Um 14.30 Uhr begann der Große Kreuzweg. Die Texte an den einzelnen Stationen werden von verschiedenen Pilgern vorgetragen. Danach blieb noch Zeit für eine Tasse Kaffee oder ein Eis. Um 17.00 Uhr fuhren die Buspilger und einige Radpilger wieder nach Hause. Am Abend trafen sich Fuß- und Radpilger zum gemeinsamen Abendessen. In geselliger Runde wurden die Eindrücke des Tages ausgetauscht.

Der Rückweg wurde am 16. Juli um 6.30 Uhr mit einer Wortgottesfeier in der Sakramentskapelle gestartet. Danach gingen die Fußpilger los. Die Radpilger traten um 9.00 Uhr den Heimweg an. Gegen 16.00 Uhr trafen sich beide Pilgergruppen am Fronderather Kreuz, um in die Gerderather Kirche einzuziehen - wieder begleitet von einer Musikkapelle. Pastor Scheulen hatte die Abschlussandacht übernommen und das im Jahr schönste "Großer Gott wir loben dich" beendete unsere Jubiläumswallfahrt.

 

Am 10. September um 11.00 Uhr findet in der Kirche in Gerderath unter Mitwirkung der Chorgemeinschaft Gerderath-Golkrath eine Festmesse anlässlich der 50. Kevelaer-Wallfahrt statt. Anschließend ist ein Beisammensein an der Kirche oder bei Regen im Bürgerhaus. Alle Kevelaerfreunde sind herzlich eingeladen. Um planen zu können bitten wir um Anmeldung im Gemeindetreff, Genender Str. 76, bei Monika Kämpfer, Florianstr. 6, Tel.: 02432/6449 oder bei Bärbel Eifert, Vossemer Str. 15, Tel.: 02432/907310 bis zum 1. September.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 


       

 

 


                          

Kirche für Kinder

"Hallo liebe Kinder, kennt ihr mich noch?

Ich bin die Kirchenmaus Christoph und wohne in der Kirche St. Christophorus in Gerderath.
Ich möchte euch gerne zu uns einladen.

Kirche für Kinder -- für alle Kinder bis zum Ende des 2. Schuljahres

Hallo liebe Kinder und Eltern,
die Kirchenmaus Christoph haben ja einige von euch schon kennengelernt.

Und wenn ihr Christoph immer wieder treffen und näher kennenlernen möchtet, seid ihr herzlich zur "Kirche für Kinder" eingeladen. Christoph und ich freuen uns sehr darauf, mit euch im Haus St. Michael, Gerderath, zu den Geschichten aus der Bibel zu basteln, zu singen und zu malen, während die älteren Kinder und Erwachsenen den Gottesdienst feiern. Dabei könnt ihr viel Spannendes über Gott, seinen Sohn Jesus und seine Familie erfahren.                              

Wir freuen uns, euch beim nächsten Mal zu treffen.
Also bis bald, Christoph - die Kirchenmaus - und Therese.

Eine kleine Erinnerung gewünscht ?!?!?

Wer gerne ein paar Tage vorher per Mail an die Termine zur Kirche für Kinder oder den Familiengottesdiensten erinnert werden möchte,
kann uns seine E-Mail Adresse zusenden.Selbstverständlich werden diese Daten vertraulich und nur zu diesem Zweck verwendet.
GemeindetreffChristophorus@gmx.de