St. Christophorus Gerderath

 

 

Blasiussegen

"Gott ist bei dir in jeder Lebenslage.

Gott sagt zu dir Ja, wie gut oder schlecht es dir auch immer geht."

In dem Leben des Bischofs und Märtyrer Blasius ist Gottes – Ja – sichtbar und lebendig geworden. Auf die Fürsprache des Heiligen Blasius dürfen auch wir die bleibende Nähe Gottes – sein "Ja" zu uns Menschen – erfahren.

Am Sonntag, dem 05. Februar 2017 um 11.00 Uhr laden 

wir in unserer Kirche St. Christophorus herzlich             

zum Empfang des Blasiussegens ein.

 

Ortsausschusssitzung St. Christophorus

Unser Ortsausschuss St. Christophorus Gerderath trifft sich am Dienstag, dem 07. Februar 2017 um 19.30 Uhr im Haus St. Michael.                    Wussten Sie, dass die Sitzungen des Ortsausschusses öffentlich sind? Alle, die sich für die Arbeit des Ortsausschusses interessieren, die Ideen und Anregungen für das Leben in unserer Gemeinde haben oder vielleicht auch nur mal schauen möchten was unser Ortsausschuss macht, sind herzlich  willkommen.

 

Sternsingeraktion 2017                                                                                                                                    

Die Sternsinger waren da –

und sind mehr als freundlich      

und großzügig empfangen worden.

Auch das Jahr 2017 hat wieder mit der Sternsinger-Aktion begonnen und in diesem Jahr haben wir es wieder geschafft, jedes – wirklich jedes – Haus in Gerderath zu besuchen.                "Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit"

waren in Gerderath insgesamt 80 Personen an der Aktion beteiligt. Während die einen in den Straßen unterwegs waren, haben andere im Haus St. Michael insgesamt viele, viele Portionen Essen zubereitet, Tee und Gebäck vorbereitet und für eine heimelige Atmosphäre gesorgt.

Neben den meisten Messdienern haben sich auch viele der Kommunionkinder sehr engagiert und einige waren sogar anallen 4 Tagen der Sammlung auf der  Straße mit unterwegs. Wir haben bei uns in Gerderath die außergewöhnliche Situation, dass die Sternsinger bei den meisten Einwohnern  – egal welcher Konfession – herzlich willkommen sind. Das ist auch daran erkennbar, dass sehr viele Einwohner, die nicht angetroffen wurden, mit uns  noch telefonisch einen Termin vereinbarten, um den Segen zu bekommen.

Natürlich ist es für alle Beteiligten eine anstrengende Woche gewesen, aber die positiven Erlebnisse – und dazu gehören auch die so gut besuchten Gottesdienste – haben all das wieder aufgewogen.

Für alle schönen Begegnungen, Erlebnisse und ihre Großzügigkeit ein herzliches Dankeschön an alle Gerderather.

Wir sind stolz darauf, gemeinsam mit ihnen allen € 4.710,45 an das Kindermissionswerk Sternsinger" überweisen zu können.

Noch einmal Danke im Namen aller Kinder weltweit.

 

Adventsbasar 2016 Gerderath

 

Adventsbasar 2016  in Gerderath war wieder ein Erfolg

 

Am 19. und 20. November fand unser alljährlicher Adventsbasar im Bürgerhaus in Gerderath statt. Diejenigen, die geholfen haben, waren wieder einmal bereit

sich der Not der Anderen anzunehmen.

Da dies der letzte Adventsbasar unter meiner Regie war, bedanke mich bei Allen, die mich in den letzten Jahren tatkräftig dabei unterstützt haben, sodass dieser Basar immer erfolgreich war. Sei es durch Hilfe bei der Vorbereitung

(z. B. Herstellung der verkauften Produkte), beim Auf- und Abbau, beim Service an beiden Tagen, (hier z. B. fürs Suppe kochen oder im Verkauf, in der

Cafeteria, bei der Tombola) usw.

In diesem Jahr bedanke ich mich bei der Grundschule Gerderath, dem Städt. Kindergarten, den Messdienern und Kommunionkindern und allen übrigen Helfern für ihre Mithilfe. Den Spendern, für ihre Kuchenspenden oder auch für die Tombola-Preise, hier ganz besonders auch unseren Gerderather und einigen auswärtigen Geschäftsleuten. Ein besonders herzliches Dankeschön geht aber an die Gerderather Feuerwehr für ihre tatkräftige Hilfe beim Auf-

und Abbau, so war auch am Sonntagabend ein schnelles Aufräumen möglich.

Ein Basar, verbunden mit viel Vorbereitung und Stress, liegt jetzt hinter uns. Allerdings für die Gäste, die uns trotz des schlechten Wetters besucht haben, waren es zwei Tage in einer entspannten und angenehmen Atmosphäre zum Einkaufen und Zusammensitzen, alte Bekannte treffen und neue Leute

kennenlernen.

Der Überschuss des Adventsbasars 2016 beträgt 2.479,39 €. Ich meine, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die abschließende Kassenprüfung muss durch Pastor Rombach noch durchgeführt werden, danach erhalten sie eine

Information über die Spendenverwendung.

Ihnen allen wünsche ich ein gesegnetes Jahr 2017 und nochmals vielen Dank für die Unterstützung in den letzten Jahren.

Hannelore Hermanns

 

Frauengemeinschaft Gerderath                                                                                                            

03.01.  Kartenvorverkauf im Haus St. Michael, 18.00 bis 19.00 Uhr  für die 

             Karnevalssitzung der Frauengemeinschaft 

09.01.  Trommelkurs um 18.00 Uhr im Haus St. Michael. Wer neu dazu             

              kommen möchte,  bitte bei Frau Thiel Tel. 02432-6130 anmelden.

17.01.  Basteln mit Perlen unter der Leitung von Kerstin Vieker ab 17.00 Uhr 

             im Familienzentrum (Kindergarten)       

07.02.   Infos über den Yoga-Kurs erteilt: Frau Frentzen-Millhofer Tel. 01573-0985820

10.02.   Frauenmesse in der Kath. Kirche um 8.30 Uhr mit anschl. Frühstück.
             Anmeldung bis 3.2. bei Frau Brill 02432-8380

4./11.2. Karnevalssitzungen der Frauengemeinschaft im Bürgerhaus.
             Beide Veranstaltungen beginnen um 19.11 Uhr. Einlass ist ab 18.00 Uhr.

09.02   Handarbeitskurs bei Frau Klois. Wir treffen uns mit ihr in Wegberg im Handarbeitsgeschäft.
            Bitte meldet euch über Frau Brill, Tel. 02432-8380 an.

13.02.  Der Qi-Gong-Kurs für Frauen findet um 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr im
           Turnraum des städtischen Kindergartens unter der Leitung von Frau Ziegenbein statt.
            Infos bei ihr unter Tel. 02432-6175

 

 

Seniorennachmittage

Die Seniorennachmittage im Februar finden am 07.02. und 21.02.2017 jeweils von  14.30 bis 17.00 Uhr im Bürgerhaus statt.                       Wir laden Sie herzlich dazu ein und freuen uns wenn Sie kommen.

                                                                                             

 

 

Messbestellungen

Wir freuen uns, wenn Sie kommen.

Ihre Messbestellungen nehmen wir gerne jeden Mittwoch und Freitag von 10.00 bis 11.30 Uhr im Gemeindetreff im Haus St. Michael, Genenderstr. 76 (gegenüber der Kirche) an.

                                                                                                  

Caritas Sonntag in St. Christophorus Gerderath

Im Zusammenhang mit der diesjährigen Demographie-Initiative des Deutschen Caritasverbandes steht der Caritas-Sonntag 2016 bundesweit unter dem Thema der Caritas-Jahreskampagne "Mach dich stark für Generationengerechtigkeit". Die Kampagne will für einen Ausgleich zwischen den Generationen eintreten und Möglichkeiten der Begegnung und des Gesprächs schaffen.

Die Kollekte in der Heiligen Messe am 18.09.2016, dem Caritas-Sonntag,  verbleibt  bei uns vor  Ort und wird für unbürokratische Hilfe und caritative Aufgaben  in unserer Gemeinde eingesetzt. Bitte unterstützen Sie durch Ihre Gabe die Arbeit unserer Caritas. Wir danken Ihnen sehr herzlich dafür.

 

 

 

 

 

 


       

 

 


                          

 

Lepra – und Missionsbasar 19.+20. 11.2016 in Gerderath                            

 

Liebe Gerderather Bürger/Bürgerinnen,

ich habe jetzt einige Jahre die Organisation des Adventbasars in Händen gehalten und möchte diese Aufgabe gerne ab dem Jahr 2017 an einen/eine Nachfolger/in abgeben.

Vielerlei Dinge sind im Vorfeld zu erledigen, so dass sich auch mehrere Personen möglicherweise diese Arbeiten teilen könnten. Schön wäre es, wenn der- oder diejenige mir bereits in diesem Jahr etwas helfen könnte. Natürlich stehe ich auch im nächsten Jahr noch mit Rat und Tat zur Seite. Dieser Basar wurde in den letzten Jahren auch ein Ort der Kommunikation.  Es treffen sich Jung und Alt, schon lange Ortsansässige mit neuen  Ortsbewohnern. Darum liegt mir die Weiterführung so sehr am Herzen. Fragen sie also bitte auch in ihrem Bekanntenkreis, ob jemand Interesse an dieser Aufgabe hat.

Doch nun zu meinen alljährlichen Bitten für den Basar:

Wie in jedem Jahr wird auch für den Adventsbasar 2016 dringend jede Unterstützung benötigt. Wer also gute Ideen zum Basteln, Handarbeiten, usw. hat oder durch Ihre/Seine Mithilfe zum Erfolg dieser Veranstaltung beitragen möchte, ist herzlich willkommen. Schön wäre es, wenn auch alle bisherigen Helfer/Innen wieder dabei sind. Der Termin ist wie immer am Wochenende vor dem 1. Advent  2016 also am 19. und 20. November 2016. Da bereits im September mit den Vorbereitungen angefangen wird, melden Sie sich bitte kurzfristig, wenn sie helfen möchten,  bei: Hannelore Hermanns, Am Strauch 27, Tel.: 02432/6916 oder Email: hannelore.hermanns@freenet.de.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, den ein oder anderen schönen Preis für die Tombola oder Gegenstände für den Verkauf (selbstgekochte Marmelade, Liköre, Plätzchen oder selbst Hergestelltes) zu spenden, wäre das eine große Hilfe für mich. Überall auf der Welt gibt es Menschen, die dringend auf unsere Unterstützung angewiesen sind. Bitte helfen Sie mit, damit auch wir hier in Gerderath einen kleinen Beitrag für die großen Nöte in der Welt leisten können. Die Spenden des Vorjahres gingen an: Leprahilfe Schiefbahn, die Erkelenzer Tafel, Initiative Kelly,  Schwester Gusta für ihre Projekte in Brasilien und die Pfarrcaritas Gerderath.  Sicher ist es auch in Ihrem Interesse, dass auch Vor-Ort-Einrichtungen mit  Spendenbeiträgen unterstützt werden. Eine besondere Bitte geht an alle, die sich persönlich nicht einbringen können. Unterstützen Sie uns dann mit einer Kuchenspende oder durch Ihren Besuch.

Hannelore Hermanns                                                                       

Kommunionempfang zu Hause

Jesus selbst lädt uns alle ein!

Wir würden gerne zu Ihnen kommen.

Wenn Sie selbst nicht mehr an einem Gottesdienst teilnehmen können, sei es durch Alter, Krankheit oder aus anderen Gründen, möchten wir gerne das Brot des Lebens, Jesus selbst in Gestalt des heiligen Brotes und damit verbunden seine unendliche

Liebe und Kraft, zu Ihnen bringen.

Wir, das sind Gemeindemitglieder / Kommunionhelfer, denen diese Aufgabe eine Herzensangelegenheit ist. Wir  möchten füreinander Sorge tragen. So können wir eine gemeinsame Beziehung miteinander mit Leben füllen und neu gestärkt daraus hervorgehen. Wir möchten Ihnen dadurch dieses besondere Zeichen der Zusammengehörigkeit entgegenbringen.

Unsere Besuche können in regelmäßigen Abständen stattfinden oder nach Ihrem Wunsch. Ob Sie sich selbst angesprochenen fühlen oder ob Sie um Menschen in

Ihrer Familie oder Bekanntenkreis wissen: Wir möchten Sie herzlich einladen und

dazu ermutigen, sich bei uns zu melden.

 

Gemeindetreff St. Christophorus Gerderath

im Haus St. Michael, Genenderstr.76 – gegenüber der Kirche

Öffnungszeiten: Mittwoch und Freitag, jeweils von 10.00 - 11.30 Uhr

Tel: 02432 / 6230

Kirche für Kinder

"Hallo liebe Kinder, kennt ihr mich noch?

Ich bin die Kirchenmaus Christoph und wohne in der Kirche St. Christophorus in Gerderath.
Ich möchte euch gerne zu uns einladen.

Kirche für Kinder -- für alle Kinder bis zum Ende des 2. Schuljahres

Hallo liebe Kinder und Eltern,
die Kirchenmaus Christoph haben ja einige von euch schon kennengelernt.

Und wenn ihr Christoph immer wieder treffen und näher kennenlernen möchtet, seid ihr herzlich zur "Kirche für Kinder" eingeladen. Christoph und ich freuen uns sehr darauf, mit euch im Haus St. Michael, Gerderath, zu den Geschichten aus der Bibel zu basteln, zu singen und zu malen, während die älteren Kinder und Erwachsenen den Gottesdienst feiern. Dabei könnt ihr viel Spannendes über Gott, seinen Sohn Jesus und seine Familie erfahren.                              

Wir freuen uns, euch beim nächsten Mal zu treffen.
Also bis bald, Christoph - die Kirchenmaus - und Therese.

Eine kleine Erinnerung gewünscht ?!?!?

Wer gerne ein paar Tage vorher per Mail an die Termine zur Kirche für Kinder oder den Familiengottesdiensten erinnert werden möchte,
kann uns seine E-Mail Adresse zusenden.Selbstverständlich werden diese Daten vertraulich und nur zu diesem Zweck verwendet.
GemeindetreffChristophorus@gmx.de