28. August 2015:

Vorstellung Irmgard Zielenbach

 

Liebe Gemeindemitglieder!

"Abschied nehmen   …. und neu anfangen" –

so lautete das Motto des diesjährigen Frauenpilgertages, der an verschiedenen Orten der Pfarrei Christkönig stattgefunden hat.

Abschied nehmen … und neu anfangen - so heißt es auch für mich.

Nach 24 Jahren habe ich meinen Dienst in der GdG Heinsberg-Waldfeucht beendet und beginne jetzt meinen Dienst in Ihrer Pfarrei Christkönig.

Mein Name ist Irmgard Zielenbach.

Ich bin 52 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern.

Als Gemeindereferentin war ich in verschiedenen Bereichen tätig und dabei mit vielen Menschen unterwegs. Mit großem Dank blicke ich auf das Miteinander, meine Arbeit und die vergangenen Jahre zurück.

Deshalb habe ich in die Umzugskartons nicht nur den Hausrat, sondern viele Begegnungen und Erfahrungen gepackt, die mir helfen, den Neuanfang zu gestalten.

Eingesetzt werde ich im Beerdigungsdienst, der Seniorenseelsorge, und vor

allem in der Seelsorge in den Alten-und Pflegeheimen.

Für diesen Arbeitsbereich werde ich im Frühjahr des kommenden Jahres eine Ausbildung zur Altenseelsorgerin beginnen.

 

Ich freue mich auf diese Aufgaben, vor allem darauf, neue Menschen kennen zu lernen und mit Ihnen zusammen zu arbeiten und auf dem Weg zu sein.

 

Dabei hoffe ich auf ein gutes Miteinander.

Ihre  

Irmgard Zielenbach                     

 

 

P.S. Erreichbar bin ich zunächst über das Pfarrbüro

       und über die Mail-Adresse zielenbach@christkoenig-erkelenz.de

zurück