25. April 2017:

Seelsorge im Hospiz in Erkelenz

Seelsorge im Hospiz in Erkelenz - Verabschiedung und Neuanfang -

Seit dem 1. April 2011 hat Frau Monika Fernandes neben ihrer Aufgabe als katholische Seelsorgerin im Krankenhaus die Seelsorge im Hospiz unserer Hermann-Josef-Stiftung geleitet.

Nachdem unser Krankenhaus erfreulicherweise immer weiter expandiert und damit die Aufgaben und Erwartungen an Frau Fernandes immer weiter gestiegen sind, bat sie vor einiger Zeit um Entlastung. Diese konnte ihr gewährt werden, da Gemeindereferentin Regina Reinartz für diese Aufgabe durch das Bistum gewonnen werden konnte. So findet der Wechsel Ende April / Anfang Mai statt.
Am Freitag, dem 5. Mai 2017 um 14.30 Uhr findet aus diesem Grund im Hospiz ein Gottesdienst statt, in dem Frau Monika Fernandes als Seelsorgerin für das Hospiz verabschiedet, und Frau Reinartz als Seelsorgerin für das Hospiz eingeführt wird.

Wohl gemerkt! - Frau Fernades wird als Seelsorgerin im Krankenhaus der Hermann-Josef-Stiftung tätig bleiben! Anschließend an die Feierstunde wird es einen Empfang im Hospiz geben, bei der man sich persönlich von Frau Fernandes verabschieden und Frau Reinartz willkommen heißen kann.

Herzlich sind alle eingeladen, die den beiden und dem Hospiz verbunden sind.

Pastor Werner Rombach

zurück