28. November 2015:

Festliche Kirchenmusik an Weihnachten

Festliche Kirchenmusik an Weihnachten in der Pfarrei Christkönig Erkelenz

St. Lambertus Erkelenz

Die Kinderchristmette an Heiligabend, 24. Dezember 2015, um 16.30 Uhr, umrahmt der Kinderchor "DoReMi". Um 23.00 Uhr gestaltet der Kirchenchor an

St. Lambertus Erkelenz die feierliche Christmette mit weihnachtlichen Motetten, Kantaten- und Liedsätzen. Am 1. Weihnachtsfeiertag, dem 25. Dezember 2015, um 10.00 Uhr wird das Hochamt wieder mit festlicher Kirchenmusik gestaltet. Zur Aufführung kommen die Messe G-Dur von Franz Schubert (1797-1828), die Kirchensonate Es-Dur von W.A. Mozart (1757-1791), der Chor "Ehre sei Gott" aus dem Oratorium "Der Messias" von G.F. Händel (1685-1759) sowie die gregorianischen Gesänge zum Weihnachtsfest. Die Mitwirkenden sind Susan Kuhlen (Sopran), Nedialko Peev (Tenor), Manfred Bühl (Bass), der Kirchen- und Projektchor an St. Lambertus Erkelenz, die Schola Gregoriana Ercliniensis sowie ein Kammerorchester. Das Hochamt am 2. Weihnachtsfeiertag, dem 26. Dezember 2015, um 10.00 Uhr, wird vom Städt. Musikverein Erkelenz, die Jugendmesse um 11.30 Uhr vom Jungen Chor "DaCapo" musikalisch umrahmt. Die musikalische Gesamtleitung hat Kantor Stefan Emanuel Knauer.

 
St. Christophorus Gerderath

Am Heiligen Abend, dem 24. Dezember 2015, singt in der Christmette um17.00 Uhr der Kinderchor.

Am 2. Weihnachtsfeiertag, dem 26. Dezember 2015, um 11.00 Uhr wird das Hochamt vom Kirchenchor und einem Instrumentalensemble gestaltet. Es erklingen die Pastoralmesse in F von Christopher Tambling (1964-2015) und weihnachtliche Instrumentalmusik.

Die musikalische Gesamtleitung hat Kirchenmusiker Manfred Bühl.

 

St. Stephanus Golkrath

In St. Stephanus Golkrath wird das Hochamt zum Patronatsfest am

2. Weihnachtsfeiertag, dem 26. Dezember 2015, um 9.45 Uhr,

mit festlicher Kirchenmusik gestaltet. Der Kirchenchor St. Stephanus Golkrath singt die "Missa festiva" von Christopher Tambling (1964-2015) unter der Leitung von Kantor Stefan Emanuel Knauer, der auch den Orgelpart übernimmt.

 

St. Michael Granterath

Die Christmette am Heiligabend, 24. Dezember 2015, um 21.00 Uhr, in St. Michael Granterath, wird von der Chorgemeinschaft Tenholt / Granterath / Hetzerath musikalisch gestaltet. Zur Aufführung kommen die Pastoralmesse op. 110 von Ignaz Reimann, das "Transeamus" von Joseph Schnabel sowie das "Angels Carol" von

John Rutter. Vor der Christmette erklingen als Einstimmung Lieder zur Weihnacht.

 

zurück