23. März 2015:

Ewiges Gebet

Tag des „Ewigen Gebetes“

Am Sonntag, dem 26. April 2015 begehen wir in der Pfarrei Christkönig Erkelenz den Tag des „Ewigen Gebetes“ – des Gebetes der Gemeinde vor dem ausgesetzten Allerheiligsten. Dieses Beten in Gemeinschaft im Angesichte Christi in der Gestalt der Eucharistie ist eine gute Erfahrung und gleichzeitig auch ein Bekenntnis zu Christus dem Auferstandenen in unserer Mitte. Es ist schön, dass sich der GdG-Rat unserer Gemeinde entschlossen hat, dieses Gebet dezentral, das heißt an verschiedenen Orten durchzuführen. Beginnen wollen wir in St. Lambertus Erkelenz nach der letzten hl. Messe um 12.30 Uhr.

12.30 – 13.00 Uhr            Anbetung in St. Lambertus Erkelenz

13.00 – 14.00 Uhr            Anbetung in St. Cosmas und Damian Holzweiler

14.00 – 15.00 Uhr            Anbetung in St. Mariä Empfängnis Katzem

15.00 – 16.00 Uhr            Anbetung in St. Servatius Kückhoven

16.00 – 17.00 Uhr            Anbetung in St. Stephanus Golkrath

17.00 – 18.00 Uhr            Anbetung in St. Christophorus Gerderath

18.00 Uhr                         Abendmesse in St. Michael Granterath

So lade ich vor allem die Mitglieder der einzelnen Orte, darüber hinaus die Mitglieder der ganzen Gemeinde ein, die Betstunden zu besuchen, um Jesus Christus zu ehren und sich von ihm stützen zu lassen.

Ihr Pastor Werner Rombach

zurück