26. Februar 2017:

Diakonweihe Michael Druyen

Diakonenweihe Propsteikirche St. Mariä Geburt, Kempen-Niederrhein

 

Liebe Mitglieder unserer großen Christköniggemeinde,
mit Freude teilen wir Ihnen mit, dass unser Pastoralpraktikant, Herr Michael Druyen, am Samstag, dem 1. April 2017, um 9.30 Uhr, zusammen mit seinem Konsemester Dr. Dennis Rokitta in der Propsteikirche zu Kempen von unserem Weihbischof Karl Borsch zum Diakon geweiht wird.
Ganz gewiss würde sich Herr Druyen, der sich bei uns und mit uns sehr wohl fühlt, freuen, viele von uns bei seiner Weihe begrüßen zu dürfen.

Von daher herzliche Einladung!

Am Sonntag, dem 2. April 2017 wird er dann um 10.00 Uhr in unserer Pfarrkirche St. Lambertus im lateinischen Hochamt zum ersten Mal den Dienst als Diakon ausüben.  Ein Grund zur Freude und zum Feiern!
So laden wir nach dem Hochamt zu einem Empfang ins Pfarrheim ein, wo Sie alle die Gelegenheit haben, ihm zu gratulieren und mit ihm anzustoßen.

Bis zu seiner Priesterweihe, die am Pfingstsamstag 2018 im Hohen Dom zu Aachen durch Bischof Dr. Helmut Dieser vollzogen wird, wird Herr Druyen in unserer Gemeinde als Diakon mitarbeiten. Er wird in den Eucharistiefeiern assistieren und predigen, Wortgottesfeiern leiten, taufen und beerdigen sowie bei Trauungen den Brautleuten assistieren.
Natürlich wird er auch als Seelsorger da sein für unsere Gruppen und Gruppierungen, und auch für Einzelgespräche zur Verfügung stehen.

In der verbleibenden Zeit bis zu seiner Diakonenweihe laden wir Sie ein, seiner im Gebet zu gedenken und darüber hinaus auch allgemein für neue Berufungen zu beten.

Im Namen der ganzen Gemeinde sprechen wir ihm unsere Glück- und Segenswünsche aus und erbitten für seine Zukunft Gottes reichen Segen.

Für die Gemeinde und das Seelsorgeteam

 Werner Rombach, Pastor                 Heinzgerd Dewies                              Torsten Moll

                                                         für den Kirchenvorstand                für den GdG-Rat

 


 

Steckbrief Michael Druyen                      

Mein Name ist Michael Druyen und ich bin 29 Jahre alt. Geboren und aufgewachsen bin ich in Kempen und damit am Niederrhein zuhause. Nach dem Abitur habe ich in Münster Theologie studiert und bin noch dabei, in Frankfurt St. Georgen ein Lizentiatsstudium zu absolvieren. Außerdem bin ich Priesteramtskandidat für das Bistum Aachen und werde im Rahmen meiner Ausbildung zunächst als Praktikant in der Pfarrei Christkönig in Erkelenz arbeiten. Dieses Praktikum wird im nächsten April mit meiner Diakonenweihe enden. Danach werde ich aber weiter als Diakon in der Pfarrei tätig sein und mich auf meine Priesterweihe 2018 vorbereiten.

In meinem Studium habe ich mich viel mit dem Alten Testament und seiner Auslegung beschäftigt. Jetzt freue ich mich aber nach der vielen Zeit, die ich an der Uni und über Büchern verbracht habe, auf eine Pfarrei und auf die neuen Herausforderungen, die mich dort erwarten. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit wird mit Sicherheit die Liturgie und alles, was damit zu tun hat. So hoffe ich, dass ich wieder in die Ministrantenarbeit einsteigen und dort meine Erfahrungen als langjähriger Messdiener mit einbringen kann. Auch im Bereich der Jugendarbeit wird sich sicher eine Tätigkeit für mich finden. Trotzdem hoffe ich, dass ich mir auch die anderen Bereiche anschauen kann, damit ich möglichst viel lernen kann.

Ich freue mich auf viele Gespräche und die vielen Erfahrungen, die ich in Ihrer Pfarrei machen kann. Ganz herzlich grüßt Sie

Ihr Michael Druyen

zurück