30. Januar 2016:

Dank der JVA Heinsberg

Dankesworte aus der JVA Heinsberg
Die kath. Seelsorger Pfarrer Rüdiger Hagens und Diakon Stephan Lütgemeier
übermittelten uns die Worte des Dankes      aus der Justizvollzugsanstalt Heinsberg
nach der Weihnachtspaketeaktion.
Hier einige Auszüge aus ihrem an unsere Kirchengemeinde gerichteten Schreiben:
"Wir freuen uns über eine sehr erfreuliche und erfolgreiche Weihnachtsaktion.
Trotz vieler anderer wichtiger Anliegen in unserer Gesellschaft gingen wieder viele
Geld- und Sachspenden bei uns ein, um die Weihnachtstüten zu füllen. Es waren
mehr als 5.500,00 EUR und viele Kekse, Schokoladentafeln etc., die den Weg in die
Pfarrbüros und dann in die JVA gefunden haben. Ganz herzlichen Dank für diese
Spenden, die Sie uns haben zukommen lassen!
Das Geld haben wir für den Zukauf von Weihnachtsgaben verwendet. Darüber
hinaus konnten wir von diesem Betrag für jede Wohngruppe eine durch unsere
Sozialarbeiter/innen organisierte Weihnachtsfeier am Heiligen Abend
bezuschussen. Ebenso werden wir dank Ihrer Spendenfreudigkeit im Laufe des
kommenden Jahres noch bedürftigen Gefangenen die eine oder andere Zuwendung
geben können.
Ihre Gaben wurden durch die Mithilfe von Gefangenen in unserer Kirche gesichtet
und möglichst gerecht auf die 420 Weihnachtstüten verteilt. Als wir die Tüten in
jede Zelle brachten, waren viele überrascht von der Großzügigkeit vieler Menschen
"draußen"!
Nochmals ganz herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!"

zurück