29. Mai 2017:

Was oder wer gibt mir Kraft?

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung

im Hermann-Josef-Krankenhaus

am Freitag, dem 07.07.17 um 15 Uhr

 

Wer im Krankenhaus liegt, macht die Erfahrung, dass das Leben unter Umständen nicht mehr so sein wird, wie es vorher war.

Viele verspüren eine Unsicherheit; andere haben sogar Angst. Gedankenkarussell und trübe Gedanken können die Folge sein.

 

Um auf andere Gedanken zu kommen und somit wieder Kraft zu schöpfen, haben Anfang 2017 zwanzig Patientinnen und Patienten im Alter von 40 bis 85 Jahre am Malprojekt "Was oder wer gibt mir Kraft?" teilgenommen. Nach einer anfänglichen Scheu hatten die Patienten so viel Freude am Malen, dass unter der Leitung der katholischen Krankenhausseelsorgerin, Monika Fernandes, und der Ergotherapie kraftvolle Bilder entstanden sind. Diese können Sie im Krankenhaus im Flur neben der Kapelle sehen. Berührend sind die Bilderklärungen, die ebenfalls aufgehängt wurden.

 

Bei der Ausstellungseröffnung sind die meisten Künstlerinnen und Künstler anwesend, so dass die Besucher die Möglichkeit haben, bei einem Getränk mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Herzliche Einladung!

 

Monika Fernandes,

katholische Krankenhausseelsorge

zurück