Hl. Dreifaltigkeit Gerderhahn

 

 

 

Unser diesjähriges Weihnachtsdorf findet am 18.11. und 19.11.2017 statt

 

In der Zeit von 13.00 - 18.00 Uhr zeigen über 70 Aussteller in der Mehrzweckhalle und in den umliegenden Höfen ihr Kunsthandwerk.

Das Weihnachtsdorf steht unter dem Motto

" Gerderhahn tut gut(es)"

Auch in diesem Jahr unterstützen wir eine gute Sache. Ein Großteil unseres

Erlöses geht an das Hospiz in Erkelenz.

 

 

Messbestellungen

Messbestellungen werden bis zum 9. des Vormonats jeweils nach den Gottesdiensten in der Sakristei entgegengenommen oder

bei Doris Feiter-Haupts (02433-42615).

Danke aus Kohlscheid

Kevelaer Bruderschaft St. Katharina Kohlscheid

Liebe Freunde in Gerderhahn, 

nach einer Woche sind die Teilnehmer/-innen der Fußwallfahrt der Kohlscheider Kevelaer Bruderschaft wieder zu Hause angekommen. Dabei durften wir, die Kohlscheider Pilgerinnen und Pilger, erneut die Unterstützung, Hilfe und Gastfreundschaft durch Sie und Euch, unseren Gastgebern in Gerderhahn erfahren. Wir wissen und schätzen, dass dies nicht selbstverständlich ist. Gerade neue Pilger in unserer Gruppe erwähnen dies als "Phänomen" und finden mit den "Mehrfachpilgern" diese Unterstützung immer wieder toll und großartig.
Wir danken ganz herzlich für die Bereitschaft sowie das Engagement und würden uns freuen, wenn auch für Sie und Euch ein wenig von der Freude und der Zuversicht im Leben erkennbar wird, die wir während unserer Wallfahrt immer wieder erfahren dürfen.Wir wünschen alles Gute, beste Gesundheit sowie Gottes Segen und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr bei der Fußwallfahrt Mitte August.
Der Vorstand der
Kohlscheider Kevelaer Bruderschaft

 

 

Gerderhahn feierte 700 Jahre   

Am Wochenende 8./9. Juli feierten die Gerderhahner Geburtstag. In einer Urkunde aus dem Jahre 1317 wurde der Ort erstmals erwähnt.

Bei einem gut besuchten Festabend am Samstag überreichte Sepp Beckers vom Heimatverein Wassenberg eine Kopie der  Urkunde, Hastenraths Will beleuchtete in seiner bekannten Art die Eigenheiten der Dorfbevölkerung, und 3-Männ-Sing sowie die Tanzgruppe Innocence sorgten für den musikalischen Rahmen.
Am Sonntag fand ein feierlicher Festgottesdienst unter Beteiligung aller Ortsvereine sowie der Chorgemeinschaft Gerderhahn - Houverath mit Manfred Bühl als Sänger und Organist statt. Anschließend segnete Pastor Plewnia den Gedenkstein an der Mehrzweckhalle.

Das gelungene Jubiläumsfest klang bei einem musikalischen Frühschoppen des Musikvereins Orsbeck in gemütlicher Runde aus.
Ein Dankeschön an alle Mitwirkenden, Helfer und die Vorstände der Ortsvereine, die diese schöne und würdige Feier so gut vorbereitet haben.

 

1317

 700 Jahre 

     2017     

Gerderhahn

 

Festwochenende vom 8.-9- Juli

Im Jahre 1317 wurde Gerderhahn erstmalig urkundlich erwähnt.

Die Urkunde steht im Mittelpunkt des Festabends am Samstag, 8.7.2017, ab 19 Uhr in der Mehrzweckhalle. Mitwirkende des Abends sind unter anderem Festredner Hastenraths Will, die Showtanzgruppe Innocence und 3 MännSing.

Am Sonntag, 9.7.2017, findet um 9.45 Uhr eine Festmesse statt.
Diese heilige Messe wird musikalisch von der Chorgemeinschaft Gerderhahn – Houverath und Kirchenmusiker Manfred Bühl als Sänger und Organist gestaltet.

Nach der Messe ziehen wir gemeinsam zur Rasenfläche an der Mehrzweckhalle. Dort segnet Pastor Dieter Plewnia im Beisein des Bürgermeisters und des Heimatvereins der Erkelenzer Lande den neuen Gedenkstein ein.

Im Anschluss sind alle herzlich zum musikalischen Frühschoppen mit dem Musikvereins Orsbeck und zur Ausstellung historischer Fahrzeuge und Traktoren eingeladen.

 

 

 

 

Vogelschuss in Gerderhahn

Anlässlich des Vogelschusses der St. Hubertus Schützenbruderschaft Gerderhahn findet die heilige Messe am Samstag, dem 26.08.2017, um 17 Uhr statt.
Der Gottesdienst am Sonntag fällt deshalb aus.